Zeichen setzen: Friedenskundgebung

Zeichen setzen: Für Frieden, Freiheit und Demokratie

Friedenskundgebung
am Montag, 28.02.22 um 19.00 Uhr
an der kath. Kirche St. Wendelin, Stahlhofen

Mit seinem barbarischen Angriff auf die Ukraine am Donnerstag, 24.01.2022 hat der russische Präsident Putin sämtliche Wege der Zivilisation und des Friedens verlassen. Wir alle sind tief betroffen, wir alle werden diesen Krieg bis in unsere Lebensbereiche spüren. Das Elend, die Ängste, die Verluste menschlichen Lebens und menschlicher Existenzen lassen uns nicht unberührt. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine, aber auch bei all jenen, die diesen Krieg nicht wollen, unsere Gedanken sind bei all den Opfern von Krieg und grausamer Gewalt.

Die Ortgemeinde Stahlhofen möchte Raum für Solidarität bieten. Als Zivilbevölkerung können wir zusammenstehen und solidarisch unsere Abneigung gegen diese Aggression, diesen Krieg und die Verwerfung westlicher Werte wie Freiheit und Demokratie eintreten.

Zu einer gemeinsamen Kundgebung für den Frieden und als Zeichen für Freiheit und Demokratie sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger am Montag, 28.02.2022 um 19.00 Uhr an die Kirche in Stahlhofen eingeladen. Setzen wir ein gemeinsames Zeichen!

Bitte beachten Sie geltende Corona-Vorschriften, das Tragen einer Maske wird empfohlen.