Infos zu Volkstrauertag 2020

– Keine zentrale Gedenkveranstaltung möglich —

Am Sonntag, 15.11.2020 begehen wir den Volkstrauertag. Dieser ist mir persönlich ein enorm wichtiger Gedenktag im Jahreslauf. Leider können wir, bedingt durch die aktuellen Kontaktbeschränkungen, keine gemeinsame Gedenkfeier am Ehrenmal auf dem Friedhof begehen.

So werden die Ortsgemeinde und der Gesangverein ist Stille ihre Kränze niederlegen, den Vermissten und Verstorbenen gedenken und inne halten, um für den Frieden unter allen Menschen zu beten.

Dennoch möchte ich einladen den Tag im Gedenken in Solidarität und Gemeinschaft zu begehen. Ich lade ein bei einem Spaziergang am Sonntag das Ehrenmal aufzusuchen und dort für einen Augenblick zu Verweilen (bitte beachten Sie dabei strikt die aktuellen Kontaktbeschränkungen).

Ich bitte als Symbol gegen das Vergessen und für den Frieden dort einen „Stolperstein“ abzulegen. Hierzu bringen Sie bitte einen Stein (z.B. größeren Kiesel o.ä.) mit und legen diesen in den Bereich vor dem Ehrenmal. Wenn Kinder den Besuch begleiten, so wäre es auch schön, wenn die Kinder den Stein zuvor gestalten, z.B. durch das Aufmalen von Regenbögen, Friedenstauben o.ä.

So gestalten wir den Tag gemeinsam und sind verbunden. Ich wäre dankbar, wenn viele Mitbürgerinnen und Mitbürger diese Aktion unterstützen und lade insbesondere unsere jungen Menschen ein, sich durch ein Zeichen gegen das Vergessen und für den Frieden einzubringen.

Patrick George, Ortsbürgermeister