Danke – St. Martin 2020

In Gemeinschaft und Solidarität verbunden

Liebe Kinder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
an dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN! Danke, für das gemeinsame Erleben eines Martinsfestes, wie wir es zuvor noch nie gefeiert haben. Auch wenn die äußeren Umstände alles andere als schön sind, so haben wir es in der Gemeinschaft geschafft, das Beste aus der Situation zu machen und verbindende, sinngebende Elemente und Aktionen gefunden.

Besonderen Dank gilt den Erzieherinnen der KiTa Entdeckungskiste für das gelungene Martinsspiel und Anne Nink für das Segensgebet. Beides ist als Video auf dieser Homepage abrufbar. Danke an Mario und Patricia Bachmeier für die Idee und Umsetzung der Illumination des Kirchenvorplatzes – eine wirklich gelungene und wunderschöne Aktion, die Licht in den dunklen Alltag gebracht hat. Danke an die Mitglieder des Gemeinderates für die Unterstützung insgesamt und die Verteilung der Brezeln.

Bei Ihnen/ Euch allen, die dieses Wochenende zu einem „Fest der Gemeinschaft und Solidarität“, ganz im Sinne des Heiligen gemacht haben, möchte ich mich besonders bedanken. Auch im Namen des Gemeinderates. Die zahlreichen Rückmeldungen durch persönliche Worte, durch Bilder von Kindern, die ihre Brezel naschen, durch eMails etc. waren überwältigend und berührend. Auch erleben zu dürfen, dass ganz viele „kleinste Laternenzüge“, nämlich jede Familie für sich, durchs Dorf zogen, war ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für mich. DANKE

Auch wenn St. Martin 2020 auf ganz anderen Fährten unterwegs war, so war es mehr als ein würdiger Ersatz. Ganz wie Martin haben wir geteilt: Unsere Freude und ganz viel Licht der Zuversicht!

Bleiben Sie gesund und geben Sie auf sich und Ihre Mitmenschen acht.

Herzlich
Patrick George, Ortsbürgermeister