Aktion Saubere Landschaft 2022

Danke für die aktive Teilnahme

Am vergangenen Samstag, 23.04.2022 konnten wir die Aktion Saubere Landschaft bei Sonnenschein nachholen. Getreu dem Motto „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ machten wir uns gemeinsam ans Werk. Der ursprüngliche Termin musste aufgrund der Witterungslage und zahlreicher krankheits- und coronabedingter Ausfälle kurzfristig verschoben werden.

Obwohl es leider durch Corona auch wieder einige Ausfälle zu verzeichnen gab, kamen eine große Anzahl fleißiger Helferinnen und Helfer zusammen. Mit fast 50 Personen (so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten wir in einige Jahre nicht mehr) machten wir uns auf den Weg, um in Wald und Flur die Hinterlassenschaften mancher Umweltsünder zu beseitigen. So zählten Zigarettenstummel, Flaschen und Lebensmittelverpackungen zu den häufigsten Fundstücken. Aber auch größere Umweltsünden, wie z.B. Altmetall oder Reifenreste wurden gefunden und beseitigt.

Nachdem alle ihre Runden beendet hatte, wurde sich zum gemeinsamen Abschluss am Bauhof getroffen. Hierbei stand das Miteinander im Fokus, es war sehr kommunikativ. Für das leibliche Wohl sorgte Birgit Heibel mit Kaffee, belegten Brötchen, Fleischwurst, Kuchen, Süßigkeiten und Kaltgetränken. Eine besondere Freude war, dass unsere ukrainischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ebenfalls zahlreich die Aktion unterstützen und wir so auch Möglichkeiten zum Kennenlernen und Austausch miteinander fanden.

Euch allen, die Ihr die Aktion unterstützt habt sage ich ein herzliches Dankeschön!